Wie Knoblauch Dir helfen kann.

Jeder Mensch kennt diese weiße Knolle, die oft in der Küche ihre Verwendung findet.

Wenn das Gericht mit Knoblauch und anderen Kräutern verfeinert wird, so schmeckt es oft sehr gut. Und die Haltbarkeit der Gerichte, wie z. B. indische Chutneys oder russische Adjika oder Gemüse (wie Tomaten, Gurken, Antischocken usw.) in den Einmachgläser verlängert sich dadurch.



Ja, es geht hier um Knoblauch. Denn Knoblauch wird von den Menschen entweder geliebt, da er gern gegessen wird. Oder der Knoblauch wird von den Menschen gehasst, da dies in der heutigen zivilisierten Zeit nach dem Essen von Knoblauch es für die Mitmenschen eine "Geruchsbelästigung" darstellt. Und kein Mensch will schließlich "stinken". Nein, wir wollen heutzutage immer alle gut riechen und von unseren Mitmenschen anerkannt werden.


Knoblauch ist jedoch nicht nur ein "Gewürz", der in der Küche gern verwendet wird. Knoblauch ist vor allem ein natürliches Antibiotikum, dass bereits seit vielen Jahrhunderten in der Naturheilkunde seine Verwendung findet. Denn wer in der Winterzeit oft Knoblauch isst, der ist viel seltener bis kaum krank als Derjenige, der den Knoblauch vermeidet.


Führende Ärzte in Russland empfehlen in der Zeit des "Corona Virus" folgende ungewöhnliche Knoblauch-Kur:

  1. Diese Kur sollte morgens auf nüchternen Magen durchgeführt werden.

  2. Der Knoblauch wird von der Schale befreit.

  3. Du kannst den Knoblauch unter dem Wasser kurz waschen, solltest jedoch danach diese Nässe von dem Knoblauch mit z. B. einem Stück sauberen, ungenutzten Küchenrolle-Papier abtupfen bis die Feuchtigkeit komplett weg ist. Das zu benutzende Messer sollte ebenfalls trocken sein.

  4. den Knoblauch klein hacken und darauf achten, dass er nicht zerdrückt wird, denn es sollte keine Feuchtigkeit vorhanden sein. Pro erwachsenen Menschen sollte ein Esslöffel zerhackten Knoblauch da sein.

  5. ein Esslöffel zerhackten Knoblauch in den Mund nehmen und schluckweise mit einem Glas natürlichen Saft herunter schlucken. Idealerweise wäre hier ein Pflaumensaft, da Pflaume die Verträglichkeit für den Magen und den Darm mit sich bringt. Du kannst jedoch auch jeden anderen Saft verwenden. Bitte keine chemischen Getränke wie Cola oder Fanta verwenden! Idealerweise ist es ein natürlicher, ungezuckerter Saft.

  6. Der Knoblauch darf auf keinen Fall zerkaut werden, da eine solche Verwendung von viel Knoblauch einen Herzinfarkt herbeiführen könnte. Bei der schluckweisen Verwendung zusammen mit einem Saft (am Besten Pflaumensaft) gibt es keine Nebenwirkungen.

  7. Bitte vor, während und nach der Einnahme von zerhackten Knoblauch schluckweise mit einem Saft nichts essen und trinken. Stilles, sauberes Wasser ist erlaubt.

  8. Erst nach 20 bis 30 Minuten Wartezeit dann frühstücken.


Wozu soll diese Knoblauch-Kur gut sein?

Viele Menschen, die dies bereits verwendet haben, berichten von einer reinigenden Wirkung für den Körper. Der Knoblauch reinigt das Blut und den ganzen Körper von Viren, Bakterien und Parasiten. Menschen, die noch nie ihren Körper gereinigt haben, haben oftmals von der Ausscheidung von Parasiten und Würmern auf dem natürlichen Wege berichtet. Der Knoblauch reinigt den Körper auch von verschiedenen Toxinen, denn nach 2 Wochen regelmäßiger Anwendung dieser Knoblauch-Kur fängt die Ausscheidung über die Haut an. Die Haut ist einer unserer wichtigsten Organe und schützt uns vor Einwirkungen von Außen. Corona Virus ist eben auch ein Virus! Knoblauch ist eines der natürlichsten Wege ein Antibiotikum ohne Nebenwirkungen zu haben, der vor Viren schützen kann.


Du hast bedenken wegen dem Geruch des Knoblauchs in Deiner Arbeit und Freizeit?

  1. Erzähle es am Besten allen Menschen, die Du kennst oder sende Ihnen diesen Blog-Beitrag, damit auch sie dies tun können. So merkt kein Mensch etwas von einem Geruch.

  2. Du kannst in den Saft, denn Du schluckweise mit dem Knoblauch einnimmst etwas Zitrone rein spritzen oder eine Scheibe Zitrone nach dem Frühstück essen. Denn Zitrone wirkt dem Geruch des Knoblauchs entgegen.

  3. Eine andere Methode dem Geruch des Knoblauchs entgegen zu wirken ist die Einnahme des Knoblauchs schluckweise mit Milch statt Saft. Diese Methode ist jedoch nichts für Veganer oder Vegetarier.


Da in der heutigen Zeit des Internet vieles frei verfügbar ist - habe ich mich entschieden regelmäßig Beiträge zu den Themen Gesundheit, Ernährung und glückliches, positives Leben zu schreiben. Auf diesem Wege hoffe ich mehr Menschen zu erreichen, denen dies helfen kann. Zum gleichen Zweck habe ich eine positiv & glücklich Facebook Gruppe gegründet. In der positiv & glücklich Facebook Gruppe poste ich regelmäßig schöne Bilder und interessante, kurze Beiträge zu den Themen Gesundheit, Ernährung und ein glückliches, positives Leben. Hier kannst Du bei dieser Gruppe Mitglied werden: https://www.facebook.com/groups/positivundgluecklich/


Eine starke Gesundheit dank Knoblauchs in dieser risikoreichen Zeit wünscht Dir


Lydia Angelina


Zentrum Angelina sowie Glücklich & Gesund Akademie


Quellen-Angabe Foto: Squarespace auf Pixabay

21 Ansichten

© 2023 by Natural Remedies. Proudly created with Wix.com

  • b-facebook
  • Twitter Round